Startseite
Hundepension Rudelglück
zu meiner Person
die Tiere
zu meiner Arbeit
Katzen
Hunde
Kosten
Kontakt
Literatur
Links
Impressum
 


Um das individuelle homöopathische Arzneimittel für Ihr Tier erarbeiten zu können bedarf es einer Vielzahl an Informationen über Ihr Tier. Dazu beobachte ich das Tier bei Ihnen in seiner gewohnten Umgebung und führe ein 1-2stündiges Gespräch (Anamnese) mit Ihnen. Anschließend werte ich diese Informationen aus und verabreiche das passende homöopathische Arzneimittel.

diese Sammlung von Symptomen - das Repertorium- unterstützt mich bei meiner Arbeit

Nach der Mittelgabe ist die Mitarbeit des Tierhalters wieder besonders wichtig. Seine Beobachtungen über den Behandlungsverlauf sind ausschlaggebend dafür, ob das Mittel wiederholt oder in einer anderen Potenz (Stärke) gegeben werden muss, oder ob der Patient ein anderes Mittel braucht. Deshalb sind auch die Rückmeldungen des Tierhalters so entscheidend für meine Arbeit.

Eigenmächtige Änderungen der Dosierung - ohne Rücksprache mit mir - können die Heilung behindern. Deshalb sollte während der Behandlung regelmäßig Kontakt zu mir aufgenommen werden.



  Top